« | Home | »

Medienkompetenz-Zertifikat für Lehramtsstudierende

Das Medienkompetenz-Zertifikat bescheinigt Lehramtsstudenten Kompetenzen für den sachkundigen und theoretisch reflektierten Einsatz Neuer Medien in Schule und Unterricht.

Beispielsweise müssen an der Frankfurter Goethe-Universität dazu eine Ringvorlesung und verschiedene Seminare besucht werden. Für den Abschluss muss ein eigenes Werkstück im Rahmen eines der Seminare erarbeitet werden (eine Kommunikationsplattform, ein Webblog u.Ä.). Die Themen sind dabei ganz unterschiedliche: So können Seminare zu Smartboards / Interaktive Whiteboards, Multimediale Lernsoftware, Audio- und Videoproduktionen und vieles mehr belegt werden.

Für einen spannenden und abwechslungsreichen Unterricht, der die Lebenswelt der Kinder aufgreift, sind diese zusätzlichen Seminare, die in direktem Bezug auf die Schule konzipiert sind, sehr hilfreich. Ebenso werden aber auch die Grenzen, Probleme und der richtige Einsatz dieser Neuen Medien thematisiert.

VN:F [1.9.7_1111]
Wie sinnvoll ist diese Zusatzqualifkation?
Rating: 7.0/10 (72 votes cast)
Medienkompetenz-Zertifikat für Lehramtsstudierende, 7.0 out of 10 based on 72 ratings

Topics: Alle Anzeigen, Lehramt | 1 Kommentar »

Eine Reaktion zu “Medienkompetenz-Zertifikat für Lehramtsstudierende”

  1. Anna Says:
    Am 20. Juni 2010 um 14:43 Uhr

    Ich habe es leider nicht mehr geschafft, das Zertifikat zu machen. Aber ich habe vor 2 Wochen das Seminar zu den Smartboards gemacht. Hat mir viel gebracht und ich hoffe, dass meine Ref.-Schule mit solchen arbeitet!

    VA:F [1.9.7_1111]
    Rating: 1.7/5 (13 votes cast)
    VA:F [1.9.7_1111]
    Rating: -11 (from 13 votes)

Einen Kommentar schreiben